Black Box Mensch

//// interaktiver Vr Film / in Entwicklung / Prototyp

Handgezeichnete Animationen, grelle Farben und treibender Sound:
In drei temporeichen Episoden erzählt dieser interaktive VR-Film, wie gefährlich radikale Ideologien für unsere demokratische Gesellschaft sind.

Black_Box-VR_Konzept_Art_sm

Timeout / Episode 01
„Timeout“ erzählt die Geschichte von Gino, einem obdachlosen Mann. Er kämpft gegen Kälte und Gewalt auf der Straße und fühlt sich von der Gesellschaft abgelehnt.

Total // Episode 02
"Total" handelt vom Verlust der Demokratie und dem Aufstieg totalitärer Systeme. „Total“ folgt dem Zeitzeugen Adam von Trott, der trotz großer persönlicher Gefährdung gegen das Nazi-Regime kämpft und 1944 in Berlin Plötzensee hingerichtet wird.

T_error // Episode 03
Die dritte und letzte Episode "T_error" visualisiert die Erfahrungen von Überlebenden rechts-terroristischer Anschläge und zeigt die Brutalität und Auswirkungen von extremistischen Ideologien auf unser Leben heute.


Der interaktive VR Animationsfilm „Black Box Mensch“ stellt die Wahrnehmung und das Handeln der User:innen auf die Probe und ermöglicht es so Geschichte mit allen Sinnen, emphatische und interaktiv zu erleben.


Gefördert vom

MBB-Logo_Unterzeilen_rose_rgb

Artwork

dreck_
Staat_
angst_
terror_
wc_
archiv_


Unterstützer*innen:
Andrea Bauer (ITFS Stuttgart), Lukas Thiele (FAB Dimensional), Theater Basel,
Konstantin Fontaine (Zentrum für immersive Medienkunst Musik & Technologie, ZIMMT e.V.),
Europauniversität Viadrina, Dr. Allan Gretzki, Klaus Büsen (contemporary artist)
Prof. Ulrich Wegenast (PBSA, Raumwelten), Monique Förster (Kunsthaus Erfurt)
Thomas Zandegiacomo Del Bel (Deutsche Kinemathek, ZEBRA Poetry Film Festival),
Natasha Roshani (Dummy, Fluter), Tasja Langenbach (VIDEONALE.10 / Kunstmuseum Bonn),
Franziska Eißner (Galerie KUB, Forum für zeitbasierte Kunst & politische Kultur), Andreas Dresen (Regisseur)
Katharina Schröder (blicke Filmfestival des Ruhrgebiets), Sybille Lichtensteiger (Stapferhaus),

(c) xkopp creative 2024
 

(c) xkopp creative 2024